7. Volkshochschule Bornheim/Alfter - 8. Die Friedrich-Spee-Akademie Bonn

Bornheim_80

17 FREIZEITANGEBOTE Merten, St. Martin, Kreuzstr. 54 (Pfarrzentrum) Öffnungszeiten: So. 10.00 – 12.00 Uhr Mi.   8.30 – 10.00 Uhr, 16.00 – 18.30 Uhr Roisdorf, St. Sebastian, Heilgersstr. 15 Öffnungszeiten: So. 10.30 – 12.30 Uhr Do. 16.00 – 18.00 Uhr Sechtem, St. Gervasius und Protasius, Wiener Str. 2a Öffnungszeiten: So 10.30 – 12.00 Uhr Di. 16.00 – 17.30 Uhr Do. 18.00 – 19.30 Uhr Walberberg, St. Walburga, Walburgisstr. 26 Öffnungszeiten: So. 10.00 – 12.00 Uhr Mi. 16.00 – 17.30 Uhr Widdig, St. Georg, Römerstr. 63 Öffnungszeiten: So. 10.00 – 12.00 Uhr Mi. 16.00 – 18.00 Uhr 7. Volkshochschule Bornheim/Alfter Seniorinnen und Senioren sind in den Veranstaltungen der Volkshochschule Bornheim/Alfter herzlich willkommen. Vorträge, Exkursionen und Kurse bieten Gelegenheit, sich fit zu halten, Kenntnisse aufzufrischen, neues Wissen zu erwerben und nette Menschen mit gleichen Interessen kennenzulernen. Besondere Interessen von Seniorinnen und Senioren, z. B. hinsichtlich Veranstaltungszeit, Lerntempo oder Inhalten, versucht die VHS in speziellen Veranstaltungen zu berücksichtigen. Das Programmheft ist in vielen Geschäften, Banken, Sparkassen, der VHS und im Rathaus kostenlos erhältlich. Auskunft erteilt: Geschäftsstelle der VHS Bornheim/Alfter Roisdorf, Alter Weiher 2 (hinter dem Bornheimer Rathaus) Tel.: 0 22 22/9 45-4 60 www.vhs-bornheim-alfter.de 8. Die Friedrich-Spee-Akademie Bonn Die Friedrich-Spee-Akademie (FSA) trägt dazu bei, dass sich die wachsende Gruppe älterer Bürgerinnen und Bürger aktiv am gesellschaftlichen Leben beteiligen kann. Sie gibt vor allem Menschen in der zweiten Lebenshälfte Anregungen, wie sie durch Engagement und Aktivität ihr Leben nach der Zeit der Arbeit selbstbestimmt und sinnvoll gestalten können. Die FSA versteht sich als eine Netzwerk-Akademie von Bürgern für Bürger mit einem breit gefächerten Veranstaltungsprogramm. Ihre über 80 Kooperationspartner sind Einrichtungen der Wirtschaft, der Bildung und städtische Institutionen, die als Netzwerk den eigentlichen Kern der Akademie ausmachen. Das weit gefächerte Veranstaltungsangebot reicht von Wirtschaft, Geschichte und Kunst bis zu Politik, Kultur und Medien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fsa-bonn.de. Friedrich-Spee-Akademie e. V. Bonn Rüngsdorfer Str. 14, 53173 Bonn Tel.: 02 28/34 41 31, Fax: 02 28/3 50 97 33 info@fsa-bonn.de, www.fsa-bonn.de


Bornheim_80
To see the actual publication please follow the link above